Mittwoch, 10. August 2011

About Ruby

Format: Taschenbuch
Preis: (D) € 7,95 (A) € 8,20
Autor: Sarah Dessen
Originaltitel: Lock and Key
Seiten: 544
Verlag: dtv
Erscheinungstermin: 1.September 2010
ISBN: 978-3423782425
Kaufen bei: Amazon

Kurzbeschreibung
Eben noch hat Ruby in einer unbeheizten Bruchbude gehaust. Und jetzt? Luxuriöse Villa, schicke Privatschule, teure Klamotten... Seit ihre Mutter verschwunden ist, lebt Ruby bei ihrer Schwester Cora und deren Mann Jamie, einem Internet-Millionär. Die beiden bieten ihr ein neues Leben, aber Ruby will sich nicht kaufen lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, dass Cora sie vor zehn Jahren verlassen hat. Doch als sie den coolen Nate von nebenan kennenlernt, beginnt sie aufzutauen. (Quelle: Amazon.de)

Inhalt
Rubys Leben änderte sich schlagartig, als ihre Mutter sie verließ. Von dem schäbigen, kleinen Häuschen, in dem sie wohnte, zieht sie nun in das riesige, moderne Haus ihrer Schwester Cora und deren Mann Jamie. Aber Ruby gefällt das gar nicht. Sie hat mir ihrer Schwester abgeschlossen und will auch ihr altes Leben nicht hinter sich lassen. Ruby hat Angst sich der Zukunft zu stellen, sie hat Angst wieder enttäuscht zu werden. So will sich Ruby niemandem anvertrauen und Freunde braucht sie schon gar nicht. Doch das Leben lässt sich nicht so leicht kontrollieren wie Ruby dachte und so lernt sie schon bald Nate kennen, in dem sie einen richtig guten Freund findet.

Meinung
„About Ruby“ stand schon lange auf meiner Wunschliste und als ich dann „Because of you“ las, wusste ich dass ich mir dasBuch einfach kaufen muss. Sarah Dessens Bücher berühren mich und so tt es auch „About Ruby“.

Dessens Schreibstil ist schon ganz besonders. Das Buch ist sehr einfühlsam geschrieben, wodurch ich mich gut in Ruby versetzen konnte. Die Autorin haucht den Charakteren richtiges Leben ein und schafft so ganz besondere Menschen, die mir schnell ans Herz wuchsen. Sarah Dessen weiß genau an welchen Stellen Beispielsweise ein Witz angebracht ist und an welchen man besser die Finger davon lässt. Das Buch lässt sich auch absolut flüssig lesen und wäre ich nicht gerade im Urlaub gewesen, hätte ich es gewiss in einem Tag gelesen.

Wie schon oben erwähnt schuf Dessen ganz besondere Charaktere. Überhaupt Nate, der Ruby ein richtiger Freund war und ihr half ihr Leben anzunehmen, erwies sich als richtig toller Charakter. Aber auch viele andere Charaktere, wie Cora, Jamie oder Rubys Chefin lieferten mir ein tolles Leseerlebnis und viele Stellen brachten mich zum Schmunzeln. Trotz dieser Stellen hat das Buch immer einen ernsten, traurigen Beigeschmack und das ist auch gut so, denn immerhin geht es in „About Ruby“ genau darum.

„About Ruby“ erzählt eine Geschichte von sich öffnenden und schließenden Türen, die einem zeigt wie man das Leben meistert und vor allem das man es nicht alleine meistern muss.

Cover
Ganz ehrlich, was hat sich der Verlag nur bei diesem Cover gedacht? Ich weiß nicht einmal, wer das Mädchen auf dem Cover sein soll, denn Ruby ist es bestimmt nicht, die hat nämlich rote Haare. Auch sonst ist das Cover für mich einfach nichtssagend, einfach ein Mädchen mehr auf einem Cover.

Mein Fazit

Mit „About Ruby“ hat Sarah Dessen ein Buch über das Leben und über Freunde, das zum Nachdenken anregt, geschrieben. Es ist ein schönes, einfühlsames Buch, welches schöne Lesestunden bereitet.

5/5 Punkte

Über den Autor

Sarah Dessen, geboren 1970 in North Carolina, hat mit 26 ihren ersten Roman veröffentlicht und war ein Shootingstar in der amerikanischen Jugendliteraturszene. Nach sieben äußerst erfolgreichen Romanen gehört sie längst zur Top-Liga und ist bei ihren Leserinnen so beliebt, weil sie die Gefühlslage junger Mädchen genau erfasst.



Zum Schluss, noch eine Frage an euch: Was meint ihr, welches Buch von Sarah Dessen empfehlt ihr mir als nächstes zu Lesen?

Ich wünsche euch noch einen ganz schönen Tag!

Eure Vanessa

Kommentare:

  1. klingt nach einem klasse Roman. habe ich schon in meine Amazon-Wunschliste gepackt ^^

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Rezension. Das Buch klingt klasse. Ich habe zwar noch kein Buch von der Autorin gelesen, aber würde mich über deine Meinung zu "Just listen" freuen. LG, Diti

    AntwortenLöschen
  3. Ich Habe einen Award für dich. Schau doch mal vorbei :)
    http://zuckerwattenbaum.blogspot.com/2011/08/mein-dritter-award.html

    Lg Kata

    AntwortenLöschen