Freitag, 8. April 2011

Pictures of Lily


Preis Tachenbuch: (D) €7,70 (A) €8,10
Autor: Paige Toon
Deutscher Titel: -
Seiten: 432
Verlag: Pocket Books
ISBN: 978-1847393913
Kaufen bei: Amazon  

Kurzbeschreibung 
'Will you marry me?' I think of you, then. I think of you every day. But usually in the quietest part of the morning, or the darkest part of the night. Not when my boyfriend of two years has just proposed. I look up at Richard with his hopeful eyes. 'Lily?' he prompts. It's been ten years, but it feels like only yesterday that you left. How can I say yes to Richard with all my heart when most of it has always belonged to you? I take a deep breath and will myself to speak...Ten years ago when Lily was just sixteen, she fell in love with someone she really shouldn't have fallen in love with. Now, living in Sydney and engaged to another man, she can't forget the one that got away. Then her past comes back to haunt her, and she has to make a decision that will break her heart - and the heart of at least one of the men who love her. (Quelle: Amazon) 

Inhalt
Lily muss von England nach Australien ziehen, da sich ihre Mutter verliebt hat. Die damals erst 16 Jahre alte Lily, findet diese Idee absolut schrecklich, doch mit der Zeit lebt sie sich ein. Sie beginnt in einem Reservat zu arbeiten und kümmert sich liebevoll um die Tiere. Sie lernt Ben kennen und verliebt sich in ihn. Doch diese Liebe überschreitet die Grenzen des Möglichen, denn Benn ist 28, also zwölf Jahre älter als Lily. Auch zehn Jahre später, als Lilys  Freund, ihr einen Antrag macht, muss sie immerzu an Ben denken…

Cover

Das Cover ist mit Abstand das schönste, das ich besitze. Die Kombination der Farben und dem Schriftzug gefällt mir gut. Außerdem sind Glitzerpartikel am Buch verteilt. Sogar am Buchrücken (Die sieht man am Foto leider nicht).

Meinung
Voller Erwartungen, da ich ein großer Page Toon-Fan bin, begann ich „Pictures of Lily“, zu lesen. Wieder einmal hat Paige Toon bewiesen, wie gut sie schreiben kann. Das Buch liest sich flüssig und ist in einfachem, leicht verständlichem Englisch geschrieben. Die Story ist hinreißend und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. „Pictures of Lily“ wird in der ersten Hälfte des Buches, aus der Sicht der 16 jährigen, in der zweiten Hälfte, der 26 jährigen Lily geschrieben. In die junge Lily konnte ich mich besonders gut hineinversetzen, da sie meinem Alter entspricht, aber auch die Handlungen der 26 jährigen Lily konnte ich durchaus nachvollziehen. Lilys Denkweise bringt zum Schmunzeln, denn oft kommt es vor, dass sie im Kopf Diskussionen mit sich selbst führt. Alle Charaktere sind, typisch für Paige Toon, sehr ausführlich beschrieben, so dass man sie sich sehr leicht vorstellen kann. Auch die Nebencharaktere lernt man gut kennen.

Mein Fazit

Wie immer hat Paige Toon ganze Arbeit geleistet. Ein wunderbarer Roman, der einen zum Schmunzeln bringt und auch Sehnsucht wachsen lässt. Ich konnte mich sehr gut in Lily versetzen und habe Seite um Seite mit ihr gefühlt und mit ihr gelacht. Meiner Meinung nach muss man „Pictures of Lily“ einfach gelesen haben.

5/5 Punkte


Über den Autor
Paige Toon wurde 1975 geboren. Als Tochter eines Rennfahrers wuchs sie in Australien, England und Amerika auf. Sieben Jahre lang arbeitete sie als Redakteurin beim Magazin Heat. Paige Toon lebt mit ihrer Familie in London.




P.S. Ich habe gerade gemerkt, dass mein Blog schon über ein Monat alt ist! Leute wie die Zeit vergeht. Danke dafür dass ihr mich so unterstützt. Ich habe meinen Blog schon so richtig lieb geworden. Also auf die nächsten Monate!

Alles Liebe
Vanessa

Keine Kommentare:

Kommentar posten