Sonntag, 5. Juni 2011

Neuzugänge #11



Einen guten Morgen an euch alle!

Diese Woche kann ich euch drei neue Bücher zeigen, wobei ich zwei davon nur aus der Bibliothek ausgeborgt habe. Aber seht selbst:

 Erstmal das Buch, das ich gekauft habe:

Träume, in denen man nackt durch die Stadt geht? Aus einem Hochhaus stürzt? Das hat die 17-jährige Janie alles schon erlebt ═ doch nicht in ihren eigenen Träumen. Nein, in den Träumen Fremder. Wann immer jemand in ihrer Umgebung einschläft, kann sie seine Träume sehen. Nur kann sie niemandem davon erzählen, niemand würde ihr glauben. Und so lebt sie mit einer Gabe, die sie nicht will und die sie nicht kontrollieren kann. Bis sie in einen Albtraum gezogen wird, der ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt ... (Quelle: Amazon.de)

Und die habe ich aus der Bibliothek:

Eine hippe Einweihungsparty im Bootshaus: So feiern die Freshmen ihre Ankunft im Solomon-College. Doch dann beobachtet der stille Robert das Unfassbare: Ein Mädchen läuft in tiefer Nacht in den See. Sie wird von einem merkwürdigen Strudel erfasst und ertrinkt. Robert versucht zu helfen - doch er hat keine Chance. Am nächsten Morgen glaubt ihm niemand seine Geschichte, obwohl tatsächlich ein Mädchen spurlos verschwunden ist. Aber Lisa kann nicht in den See gelaufen sein. Denn Lisa sitzt seit ihrer Geburt im Rollstuhl...(Quelle:Amazon.de)

Mit sechzehn beginnt eine magische Zeit sagt man. Es warten dunkle Geheimnisse auf dich, und du findest endlich die wahre Liebe.
Sie haben Recht.
Mein Name ist Meghan Chase, ich lebe in Loisiana, bin sechzehn Jahre alt und seit gestern bin ich ... plötzlich Fee.

Schon immer hatte Meghan das Gefühl, dass irgendetwas in ihrem Leben nicht stimmt. Aber als sie an ihrem sechzehnten Geburtstag einen geheimnisvollen Jungen entdeckt, der sie aus der Ferne beobachtet, und als ihr bester Freund sich auf einmal merkwürdig verhält, muss sie erkennen, dass offenbar ein besonderes Schicksal auf sie wartet. Doch nie hätte sie geahnt, was wirklich dahintersteckt: Sie ist die Tochter des sagenumwobenen Feenkönigs und nun gerät sie zwischen die Fronten eines magischen Krieges. Ehe sie sich’s versieht, verliebt sie sich unsterblich in den jungen Ash – den dunklen, beinahe unmenschlich schönen Prinzen des Winterreiches. Er weckt in Meghan Gefühle, die sie beinahe vergessen lassen, dass er ihr Todfeind ist. Wie weit ist Meghan bereit zu gehen, um ihre Freunde, ihre Familie und ihre Liebe zu retten? (Quelle: Amazon.de)

So das war es auch schon wieder.
Einen schönen und hoffentlich entspannten Sonntag noch!

Eure Vanessa

Kommentare:

  1. Wünsche dir Viel Spaß mit den Büchern. Das Tal - Das Spiel und Plötzlich Fee möchte ich auch irgendwann mal lesen. Lg Diti

    AntwortenLöschen
  2. Wake möchte ich auch uuuuuuuumbedingt haben :) Aber irgendwie fehlt es mir an Geld dafür und mein SuB wächst auch alle weiter und weiter ;)

    Ich bin schon sehr gespannt auf deine Rezension dazu!

    Liebe Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du den Nagel auf dem Kopf getroffen! XD

    Da hast du aber tolle Neuzugänge bekommen!
    Plötzlich Fee, möchte ich unbedingt auch noch lesen!

    LG, Yuki

    AntwortenLöschen
  4. Wake würdeich ja auch totaaaaal gerne lesen^^

    AntwortenLöschen