Samstag, 11. Juni 2011

Hundeherz


Format: Taschenbuch
Preis: (D) € 8,95 (A) € 9,20
Autor: Kerstin Ekman
Originaltitel: Hunden
Seiten: 144
Verlag: Piper
Erscheinungstermin: Januar 2011
ISBN: 978-3492263559
Kaufen bei: Amazon

Kurzbeschreibung
In der rauen Einsamkeit der schwedischen Natur wird ein Hundewelpe von seiner Mutter und seinem Herrchen getrennt. Auf sich gestellt beginnt er, gegen die Stille und den Hunger um sein Überleben zu kämpfen.

Inhalt
An einem verschneiten Wintertag läuft der kleine, graue Welpe seiner Mutter hinterher. Herrchen und Mutter sind nichts ahnend angeln, während sich der Graue immer mehr verirrt. Er hat vergessen von wo er gekommen ist und wohin er unterwegs war. Als sein Verschwinden auffällt ist es bereits zu spät und die Menschen meinen, er sei erfroren. Doch der Welpe schafft es zu überleben und muss nun lernen für sich selbst zu sorgen.

Meinung
Ich, als Hundefanatiker, musste „Hundeherz“, nachdem ich so viel Gutes darüber gehört habe unbedingt lesen. Ich war gespannt, wie das Buch sein wird und was der kleine Welpe erlebt.
Zunächst möchte ich auf den Schreibstil eingehen, denn dieser ist wirklich bemerkenswert. Kerstin Ekman schreibt wirklich wunderschön poetisch. Die Sätze sind zwar teilweise einfach und kurz, was daran liegt das sie aus den Gedanken eines Hundes stammen sollen, aber dennoch könnte man einfach jede Stelle zitieren:
„Der Mond kriecht über den Wald. Die Nacht ist nicht still. Sie plätschert und fließt, sie raschelt und pfeift. Aufstehen und los über fleckige Erde. Unruhe im Leib, Unruhe im Wald. Flecken von Mondlicht und Schnee, Flecken von Schatten und schwerer Erde im Moor.“ S.32

Seht ihr, was ich meine? Alles ist einfach so schön und detailliert beschrieben. Man lernt viel aus dem dünnen Buch, zudem ist „Hundeherz“ auch eine Geschichte die berührt. Und das ist bei so wenig Seiten und eigentlich wenig Handlung eine große Leistung.

Cover
Die Aufmachung des Covers passt schon zum Buch, obgleich der Hund meiner Meinung nach grauer sein sollte. Im Buch wird er nämlich als der graueste beschrieben.

Mein Fazit
Dieses, doch sehr dünne Buch hat mich mehr berührt als so manch anderes dickes Buch. es ist einfch eine wunderbare Geschichte, die meiner Meinung nach, gelesen werden muss, ob Hundeliebhaber oder nicht.

5/5 Punkte


Über den Autor
Kerstin Ekman wurde 1933 in Schweden geboren. Die mehrfach preisgekrönte Autorin arbeitete zunächst als Lehrerin, Drehbuchautorin und Literaturkritikerin, bevor sie mit ihren Romanen bekannt wurde. Mit "Geschehnisse am Wasser" gelang ihr schließlich der internationale Durchbruch. Sie wurde 1978 als dritte Frau in die Schwedische Akademie gewählt. Ihr vierteiliger Romanzyklus, der mit "Hexenringe" und "Springquelle" beginnt, gilt als bedeutendstes Epos der jüngsten schwedischen Geschichte.

Kommentare:

  1. Interessante und schöne Rezension :)
    Liebe Grüße Lina

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch hat echt ein schönes Cover! Und es klingt nach einer interessanten Geschichte. Tolle Rezi!

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Rezension. Das Buch klingt interessant und schön. Das Cover gefällt mir auch. Lg Diti

    AntwortenLöschen
  4. tolle Rezi ;)
    Werde mir das Buch sicherlich einmal genauer anschauen^^

    LG, Nora

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß!
    Vom Titel her hätte ich mir das Buch gar nicht weiter angeschaut, aber da ich gerade durch deine Seite stöbere, habe ich mir wenigstens deine Rezension dazu durchgelesen ;). Und nun werde ich mir beim nächsten Besuch in der Buchhandlung das Buch einmal vornehmen und durchblättern. Vielleicht kommt es dann auch gleich in meinen Einkaufbeutel^^.

    Schöne Grüße,
    Ahotep

    AntwortenLöschen
  6. @Ahotep Freut mich, dass ich dich aufs Buch neugierig gemacht habe. Es ist wirklich süß ^^.

    AntwortenLöschen
  7. There is сompletеly nο hasѕle; therе
    are no other issuеѕ to do аside from puttіng
    іt aгound youг waist.

    Mу ѕіte; Army.ca

    AntwortenLöschen
  8. Тhе ѕixty dаy complіmentarу tгiаl ѕuрply іs а fаntastic
    sеlection, in the cаsе of the fleх wаіѕtbanԁ.


    Fеel frеe to viѕit mу homерage; http://Www.squidoo.com/flex-belt-review-And-discount

    AntwortenLöschen
  9. Third, dіstгibutors aге ѕo сonfident in
    іts аbilitіes that they supply money back guarantees for indiviԁuals who attempt it οut.


    Hеre is my blog post Visit The Following Internet Site

    AntwortenLöschen
  10. Howеver, іt сan be a greater way to try to quit than by using othеr lozenges
    οr patcheѕ.

    Hеre iѕ my web site - Prnewswire.com

    AntwortenLöschen
  11. The flex waistband desires a load of shoppers.

    Here is my homepage :: a-i-m.net

    AntwortenLöschen
  12. Make positive your ab belts have a various toning plan.

    Feel free to surf to my blog post; flex Belt review

    AntwortenLöschen
  13. The state of the art flex belt, try it you will not regret it.


    My web-site :: http://eristotle.com/members/mirastidh/activity/7899/

    AntwortenLöschen
  14. The flex waistband needs a load of consumers.

    Check out my blog ... brandbeast.in

    AntwortenLöschen
  15. Not just that, you can indulge in further functions though wearing
    this.

    my blog :: Web.Ict-Nobel.Eu

    AntwortenLöschen