Dienstag, 28. Juni 2011

Because of you

Format: Taschenbuch
Preis: (D) € 8,95 (A) € 9,20
Autor: Sarah Dessen
Originaltitel: Along for the Ride
Seiten: 480
Verlag: DTV
Erscheinungstermin: 1. Juli 2011
ISBN: 978-3423782531
Kaufen bei: Amazon

Kurzbeschreibung
Ziellos läuft Auden jede Nacht durch Colby, eine Kleinstadt am Meer, wo sie ihren Vater und seine neue Frau besucht. Sie schläft nicht mehr, seit sie als Kind wach blieb, um die Streitereien ihrer Eltern zu verhindern. Bei ihren Streifzügen trifft sie auf Eli, Einzelgänger und Nachtwanderer wie sie. Mit ihm holt sie ihre verpasste Kindheit nach, aber auch Elis Seele ist verwundet ...

Inhalt
Seit sich Audens Eltern geschieden haben, kann sie nachts nicht mehr schlafen, daher lernt sie in dieser Zeit. Auden tut alles für eine gute Schulbildung und gute Noten, da ihre Eltern das immer wollten. Eine richtige Kindheit hatte sie dadurch nie. Den Sommer will sie diesmal bei ihrem Vater, Heidi seiner neuen Frau und der kleinen Thisbe, Audens Halbschwester verbringen. Dort lernt sie was es heißt zu Leben. Sie lernt neue Freunde kennen und vor allem lernt sie Eli kennen, der nachts auch nicht schlafen kann und auch er muss erst wieder lernen Freude am Leben zu finden.

Meinung
„Because of you“ war mein erstes Buch von Sarah Dessen, aber bestimmt nicht mein letztes.

Sarah Dessens Schreibstil hat mich wahrlich überzeugt, denn er ist wirklich sehr besonders. Der Schreibstil war auch sehr an Auden angepasst, denn Auden denkt zu Beginn noch viel komplizierter, während ihrer Wandlung ändert sich mit ihr auch der Schreibstil ein wenig. Überhaupt war das Buch sehr flüssig zu lesen und ich konnte es gar nicht aus der Hand legen.

Die Charaktere sind ebenso durch und durch gelungen. Ganz besonders die Protagonistin Auden, die während dem Buch eine große Wandlung durchläuft. Sie war mir von der ersten Seite an sympathisch. Ebenso hat mir Eli sehr gut gefallen, er hat einen ganz besonderen Charakter. Auch die ganzen anderen Nebencharaktere hatten tolle Persönlichkeiten.  Audens Eltern waren mir zwar unsympathisch, dennoch muss ich sagen dass auch sie ganz besondere Persönlichkeiten haben.

„Because of you“ lies mich teilweise wirklich nachdenklich werden. Es veranschaulicht, dass es nie zu spät ist verpasstes nachzuholen und dass jeder eine zweite, wenn nicht sogar mehrere Chancen verdient hat!

Cover
Das deutsche Cover ist zwar nicht schlecht und teilweise auch passend, überhaupt der blaue Pullover scheint wohl überlegt zu sein. Ich möchte dieses Mal aber dennoch das US-Cover zeigen, denn dieses finde ich um Längen besser, da das Fahrrad eine große Rolle in „Because of you“ spielt. Und wenn ich schon dabei bin, der originale Titel ist auch um Längen besser.

Mein Fazit

„Because of you“ ist ein Buch, das zeigt dass man seine Chancen ergreifen soll und ein Buch welches man lesen sollte.

5/5 Punkte


Über den Autor
Sarah Dessen, geboren 1970 in North Carolina, hat mit 26 ihren ersten Roman veröffentlicht und war ein Shootingstar in der amerikanischen Jugendliteraturszene. Nach sieben äußerst erfolgreichen Romanen gehört sie längst zur Top-Liga und ist bei ihren Leserinnen so beliebt, weil sie die Gefühlslage junger Mädchen genau erfasst.




Einen herzlichen Dank an den Deutschen Taschenbuch Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Hey,
    eine wirklich tolle Rezension. Das Buch spricht mich total an.. Hmm jetzt muss ich es auch haben :) Lg Diti

    AntwortenLöschen
  2. das buch wollte ich auch unbedingt lesen, wie schön, das du es so sehr mochtest! dann solltest du vielleicht just listen lesen, weil das ist auch ein so tolles buch von ihr! xD

    AntwortenLöschen
  3. Ja, dazu fordert das Buch auf und macht Hoffnung. So hat sich ja auch der Bruder der Protagonistin zum Erstaunen aller gewandelt. Für junge Mädchen toll gemacht!

    AntwortenLöschen