Sonntag, 25. September 2011

Neuzugänge #22

Hallo meine Lieben :)

Die Woche kann ich wieder eine Menge Neuzugänge verzeichnen ;). Der Lesestoff wird mir in nächster Zeit also definitiv nicht ausgehen.

Danke übrigens für eure netten Antworten Gestern. Ihr seid mir wirklich eine große Hilfe. Wer mir noch jemanden empfehlen möchte kann das gerne noch tun ;).

Also am Mittwoch war ich in der Bibliothek und habe dort drei Bücher gefunden.

Ganz klar hier musste ich zugreifen, da mir Wake schon so gut gefallen hat.
Nackt durch die Stadt gehen? Aus einem Hochhaus stürzen? Sex mit der hübschen Nachbarin? Das hat die siebzehnjährige Janie alles schon zur Genüge gesehen ═ in den Träumen anderer Menschen. Dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher, als einfach ein ganz normaler Teenager zu sein. Seit Janie entdeckt hat, dass sie nicht nur die Träume anderer Menschen sehen, sondern diese auch verändern kann, hat sie alle Hände voll zu tun. Für ihren Freund Carl bleibt wenig Zeit. Auch weil an der Fieldridge Highschool seltsame Dinge passieren, über die kaum jemand spricht. Als Janie in einen entsetzlichen Alptraum einer Mitschülerin hineingezogen wird, überschlagen sich die Ereignisse. Schlimmer noch: Sie erfährt endlich, was es mit ihrer Gabe auf sich hat. Und welcher Fluch auf den Traumfängern lastet. Eine Entdeckung, die Janie sich in ihren schlimmsten Alpträumen nicht hätte vorstellen können ...(Quelle:Amazon.de)

Teach me hat mir zwar nicht unbedingt zugesagt, aber ich will dem Autor noch eine Chance geben.
Frances ist siebzehn und besucht die Highschool in Alabama. Sie wächst bei ihrer Adoptivfamilie übertrieben behütet auf. Eines Tages taucht dort der Anwalt Carruthers auf. Er informiert Frances über die Verlegung ihrer leiblichen Mutter Afton Jelks in eine psychiatrische Anstalt und übergibt Frances einen Brief von ihr. Er enthält eine dringliche Botschaft, vor der es kein Zurück mehr gibt. „Wir müssen es zu Ende bringen. Bitte komme sofort.“ Als an der Highschool der attraktive John Mullinix, genannt Nix, auftaucht, verliebt sich Frances in ihn. Sie wagt mit ihm den alles entscheidenden Schritt. Langsam weiht sie Nix in das dunkle Geheimnis aus ihrer Kindheit ein. Sie nimmt ihn mit auf eine Reise in die Vergangenheit und sucht nach den fehlenden Mosaiksteinen in ihrem Bild, das sie von sich als Kind vor Augen hat: Die sechsjährige Shine lebt mit ihren drei Schwestern in der fantastisch verrückten Welt der schizophrenen Mutter. In „Fireless“ ist ihre Mutter Königin. Und am Ende begeht sie ein furchtbares Verbrechen. Elf Jahre später wird Frances ihrer Mutter nochmals gegenüberstehen, eine Begegnung, die jedoch keine freiwillige ist. Denn der Brief des Anwalts ist gefälscht.(Quelle: Amazon.de)

Und einfach mal so aus Neugier, habe ich dieses Buch mitgenommen.

Riley Bloom hat einen ganz neuen Lebensabschnitt vor sich - den Tod. Durch einen Autounfall wurde sie aus dem Leben gerissen und von ihrer Schwester Ever getrennt. Ein Abschied, der ihr so schwerfiel, dass sie noch eine Weile als Geist auf der Erde blieb. Aber da auch das schönste Geisterleben einmal ein Ende haben muss, überquerte Riley schließlich die Brücke ins Jenseits. Nur kann sie dort leider auch keine Ruhe finden, denn vom großen Rat wird ihr eine besondere Aufgabe zugeteilt: Sie soll auf der Erde verlorene Seelen einfangen. Und ausgerechnet der langweiligste Junge, dem sie je begegnet ist, wird ihr dabei zur Seite stehen. Riley hat sich das irgendwie anders vorgestellt. Zum Glück hält der Tod noch so einiges für sie bereit ...(Quelle:Amazon.de)

 Und diese restlichen Bücher habe ich mir alle gekauft.

Das muss ich leider noch mal umtauschen, weil es einen ganz fiesen Kratzer am Schutzumschlag hat.
Nora's never been particularly attracted to the boys at her school. Not until Patch came along. With his easy smile and eyes that seem to see inside her, she is drawn to him against her better judgement. But after a series of terrifying encounters, Nora's not sure who to trust. Patch seems to be everywhere she is and knows more about her than her closest friends.And when she tries to seek some answers, she finds herself near a truth that is way more unsettling than anything Patch makes her feel. For Nora is right in the middle of a centuries-old battle between the immortal and those that have fallen - and sooner or later, she's going to have to pick sides... (Quelle: Amazon.de)

Musste ich unbedingt haben
Nothing has been the same since Caleb Becker left a party drunk, got behind the wheel, and hit Maggie Armstrong. Even after months of painful physical therapy, Maggie walks with a limp. Her social life is nil and a scholarship to study abroad - her chance to escape everyone and their pitying stares - has been cancelled. After a year in juvenile jail, Caleb's free ...if freedom means endless nagging from a transition coach and the prying eyes of the entire town. Coming home should feel good, but his family and ex-girlfriend seem like strangers. Caleb and Maggie are outsiders, pigeon-holed as "criminal" and "freak." Then the truth emerges about what really happened the night of the accident and, once again, everything changes. It's a bleak and tortuous journey for Caleb and Maggie, yet they end up finding comfort and strength from a surprising source: each other. (Quelle: Amazon.de)

Weil mich Australien sehr interessiert und ich mal dort hin reisen möchte.
Die 19-jährigen Zwillinge Sandy und Gina wollen Abenteuer! Und wie erlebt man die am besten? Indem man ein Jahr lang als Backpacker durch Australien reist. Und so machen sich die beiden auf, eine andere Welt zu erkunden und viele interessante und seltsame Menschen kennenzulernen. Sie sehen wunderschöne Städte, machen Jobs von Rindertreiben über Kirschenpflücken bis Putzen, verlieren Kreditkarten, verlieben sich und fühlen sich frei, wohnen in idyllischen und abgeranzten Hostels und erleben eine unvergessliche Zeit. Reisebericht, Ratgeber und amüsant-spannende Geschichte! (Quelle:Amazon.de)

Da bin ich einfach neugierig drauf.
In 2083, chocolate and coffee are illegal, paper is hard to find, water is carefully rationed, and New York City is rife with crime and poverty. And yet, for Anya Balanchine, the sixteen-year-old daughter of the city's most notorious (and dead) crime boss, life is fairly routine. It consists of going to school, taking care of her siblings and her dying grandmother, trying to avoid falling in love with the new assistant D.A.'s son, and avoiding her loser ex-boyfriend. That is until her ex is accidently poisoned by the chocolate her family manufactures and the police think she's to blame. Suddenly, Anya finds herself thrust unwillingly into the spotlight--at school, in the news, and most importantly, within her mafia family. (Quelle: Amazon.de)

Interessiert mich sehr und die Verfilmung dazu möchte ich mir auch anschauen.
ackson, Mississippi, 1962. Black maids raise white children, but aren t trusted not to steal the silver. Some lines will never be crossed. Aibileen is a black maid: smart, regal, and raising her seventeenth white child. Yet something shifted inside Aibileen the day her own son died while his bosses looked the other way. Minny, Aibileen s best friend, is by some way the sassiest woman in Mississippi. But even her extraordinary cooking won t protect Minny from the consequences of her tongue. Twenty-two-year-old Skeeter returns home with a degree and a head full of hope, but her mother will not be happy until there s a ring on her finger. Seeking solace with Constantine, the beloved maid who raised her, Skeeter finds she has gone. But why will no one tell her where? Seemingly as different as can be, Skeeter, Aibileen and Minny s lives converge over a clandestine project that will not only put them all at risk but also change the town of Jackson for ever. But why? And for what? The Help is a deeply moving, timeless and universal story about the lines we abide by, and the ones we won t. Itis about how women, whether mothers or daughters, the help or the boss, relate to each other and that terrible feeling that those who look after your children may understand them, even love them, better than you . (Quelle:Amazon.de)

Endlich wieder ein Buch von ihr, bin sehr gespannt ob es mir zusagt.
Tamara hat immer nur im Hier und Jetzt gelebt und nie einen Gedanken an morgen verschwendet. Bis sie ein Tagebuch findet, in dem ihre Zukunft schon aufgezeichnet ist. Cecelia Ahern erzählt in ihrem Weltbestseller eine verzaubernde Geschichte darüber, wie das Morgen die Gegenwart verändern kann. Nach dem Selbstmord ihres Vaters muss die junge Tamara aus ihrem Dubliner Glamour-Leben zu einfachen Verwandten aufs Land ziehen. Ihre Mutter ist vor Trauer über den Tod ihres Mannes kaum ansprechbar, und fernab ihrer Freunde fühlt sich Tamara völlig alleingelassen. Das einzig Interessante an dem abgelegenen Ort, an dem sie jetzt leben muss, scheint die ausgebrannte Ruine des alten Kilsaney-Schlosses. Doch dann entdeckt Tamara ein geheimnisvolles Buch: ein Tagebuch, in dem ihr eigenes Leben aufgeschrieben ist. Und zwar immer schon der nächste Tag! Es führt Tamara zu den verborgenen Geheimnissen ihrer Familie und hilft ihr, den Weg zu Liebe und Zukunft zu finden. (Quelle:Amazon.de)

Ich habe mir außerdem auch noch zwei DVD's, nämlich "Remember Me" und "Kokowääh", und zwei Kochbücher gekauft ;).

Einen schönen, erholsamen Sonntag meine Lieben Leser :) 
Eure Vanessa

Kommentare:

  1. Da hast du aber ein paar tolle Neuzugänge!
    Du musst unbedingt ganz schnell "Leaving Paradise" lesen - das Buch ist hammermäßig toll. Ich fand die Geschichte wirklich total toll und freue mich darauf in meinen Herbstferien endlich die Fortsetzung lesen zu können.
    "Riley" hingegen fand ich mehr als nur grausig :S Da darf man gespannt sein, ob es dir zusagen wird ;)


    Liebe Grüße,
    Sanny

    AntwortenLöschen
  2. Ich freue mich schon auf die Rezension über DREAM. Ich habe gerade WAKE beendet. :)

    AntwortenLöschen
  3. Über Riley hab ich auch nicht besonders viel Gutes gehört. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden; man darf gespannt sein.

    LG Rekymanto

    AntwortenLöschen