Donnerstag, 7. Juli 2011

Lovesong

Format: Broschiert
Preis: (D) € 12,99 (A) € 13,40
Autor: Gayle Forman
Originaltitel: Where She Went
Seiten: 272
Verlag: Blanvalet
Erscheinungstermin:  27. Juni 2011
ISBN: 978-3764504021
Kaufen bei: Amazon

Kurzbeschreibung
Ein unvergessliches Buch über eine unvergessene Liebe

Das Ende seiner großen Liebe zu Mia lässt Adam fast am Leben zerbrechen. Ruhelos, leer, ausgebrannt fühlt er sich, trotz seiner sensationellen Erfolge als Rockstar. Auch wenn er seinen Gefühlen auf der millionenfach verkauften CD Collateral Damage Ausdruck verliehen hat, ist der Schmerz über den Verlust von Mia noch immer zu stark, als dass er ihn ertragen könnte. Als Adam von einem Konzert erfährt, das Mia, inzwischen gefeierte Cellistin, in New York gibt, will er nur eines: sie wiedersehen. Noch in derselben Nacht finden sie den Mut, sich auszusprechen, sich auszusöhnen und sich zu trennen, um eigene Wege zu gehen. Da hört er, wie eine Stimme seinen Namen ruft …

Eine große Liebesgeschichte zweier Menschen, die gegensätzlicher nicht sein können und sich doch brauchen, um vollständig zu sein. (Quelle: Amazon.de)

Inhalt
Shooting Star haben es geschafft und sind zu einer erfolgreichen Band geworden, stürmen die Charts und erhalten Auszeichnungen ohne Ende. Doch all das interessiert Adam schon lange nicht mehr, denn seit Mia ihn verlassen hat fühlt Adam sich einsam und verloren. Doch dann trifft er Mia wieder…

Meinung
Anders als in „Wenn ich bleibe“ wird in „Lovesong“ nicht aus Mias sondern aus Adams Sicht erzählt. Ich fand das auch richtig gut, da ich Adam sofort mochte und ihn so besser kennenlernen konnte. Die Kapitel sind diesmal auch nicht in Uhrzeiten gegliedert, zu Beginn jedes Kapitels steht allerdings ein Zitat eines Songs von Shooting Star. Hier hätte ich mir gewünscht, dass die Songtexte in Englisch geblieben wären, oder man zumindest die Originalversion hinten im Buch hätte lesen können.

 Der Schreibstil von Gayle Forman hat mich wieder sehr beeindruckt. Sie hat zwar nicht ubedingt eine so schöne oder ausgeschmückte Schreibweise, Forman schreibt aber so, dass man sich sofort in jeden Charakter hineinversetzen kann. In „Lovesong“ ist das Adam und so kann man sich gut in ihn hineinversetzen und ihn verstehen.

Wie auch schon in „Wenn ich bleibe“ wird abwechselnd in der Gegenwart und der Vergangenheit erzählt. Dadurch kann man mit der Zeit immer mehr verstehen, was mit Adam passiert ist und warum er sich so sehr verändert hat. Schritt für Schritt erfährt man von Mias Trennung und davon wie Adam begann sich abzuschotten.

Das Hauptaugenmerk wurde diesmal auf Adams und Mias Beziehung gelegt, man erfährt aber trotzdem noch einiges über andere Charaktere, wie beispielsweise die Bandmitglieder oder auch Kim.

Die Story hat mich wieder sehr berührt und ich habe wirklich mit Adam mitgelitten, er tat mir richtig leid. Seite um Seite habe ich mit ihm gelitten, getrauert, geweint, mich geärgert und mich für ihn gefreut.

Cover
Das Cover von „Lovesong“ finde ich zwar schön und ich mag es auch, es ist aber nicht unbedingt besonders aussagekräftig.


Mein Fazit
„Lovesong“ ist eine durch und durch gelungene Fortsetzung. Das Buch hat mich absolut überzeugt und auch wieder berührt. Jeder der „Wenn ich bleibe“ geliebt hat, sollte auch „Lovesong“ unbedingt lesen.

5/5 Punkte


Über den Autor
Gayle Forman arbeitete als Journalistin, unter anderem für Cosmopolitan, Seventeen, The Nation und Elle. Ihr erstes Buch schrieb sie über ihre einjährige Weltreise mit ihrem Mann Nick, dem inzwischen weitere preisgekrönte Bücher gefolgt sind. „Wenn ich bleibe“ wurde in den USA zum Überraschungserfolg der New York Times-Bestsellerliste. Gayle Forman lebt mit ihrer Familie in New York.


Ich danke dem Blanvalet Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Schöne Rezension, jetzt überlege ich glatt, ob das nicht auch auf meinen SUB wandert :) Danke für den Tipp. LG Rosa

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Lovesong bereits auf meine Wunschliste geschriegen! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Bücher von cecelia Ahern soind gut für zwischendurch :D Aber ich Liebe sie ;)

    AntwortenLöschen
  4. ich habe hier einen Award für dich ;)
    http://zuckerwattenbaum.blogspot.com/2011/07/hallo-meine-lieben-gerade-habe-ich.html

    AntwortenLöschen