Sonntag, 19. Mai 2013

Sonntagspost #11

Hey ihr Lieben :)

Spät, aber doch ;)
Ich weiß hier ist es immer noch viel ruhiger als früher. Ich arbeite aber dran, es ist einfach so doof, dass ich meistens viel zu wenig Zeit habe um überhaupt zum Lesen zu kommen :/. Aber ich werde mein liebstes Hobby ganz sicher nicht aufgeben, das wird schon wieder :D.

Also, die neuen Bücher:

Angekommen ist Anfang der Woche, dieses schöne Buch und ich bin schon wirklich gespannt darauf.


Sloane knows better than to cry in front of anyone. With suicide now an international epidemic, one outburst could land her in The Program, the only proven course of treatment. Sloane’s parents have already lost one child; Sloane knows they’ll do anything to keep her alive. She also knows that everyone who’s been through The Program returns as a blank slate. Because their depression is gone—but so are their memories.
Under constant surveillance at home and at school, Sloane puts on a brave face and keeps her feelings buried as deep as she can. The only person Sloane can be herself with is James. He’s promised to keep them both safe and out of treatment, and Sloane knows their love is strong enough to withstand anything. But despite the promises they made to each other, it’s getting harder to hide the truth. They are both growing weaker. Depression is setting in. And The Program is coming for them. (Quelle: Amazon.de)

Dann war ich spontan in der Bibliothek und habe mir die "Numbers-Reihe" mitgenommen. Die muss ich jetzt halt schnell zum Lesen einschieben ;). Inhalt gibt's hier jetzt mal nur für den ersten Band.

Augen, so heißt es, sind das Fenster zur Seele. Doch wenn Jem in fremde Augen blickt, sieht sie eine Zahl. Und die ist unauslöschlich. Denn die Zahl ist ein Datum. Der Tag, an dem ihr Gegenüber sterben wird. Diese Gewissheit hat Jem seit dem Tod ihrer Mutter. Deshalb meidet sie Menschen. Ist am liebsten allein. Bis sie Spinne kennenlernt - und mit ihm das Leben. Jem ist glücklich, zum ersten Mal. Doch als die beiden zum Riesenrad, dem London Eye fahren, passiert es - um sie herum haben alle dieselbe Zahl. Jem weiß: Etwas Furchtbares wird passieren. Heute. Hier. Fluchtartig verlassen Spinne und sie das Gelände. Und lösen damit eine Kettenreaktion aus. Spinne und Jem werden zu Gejagten. Von der Polizei, den Medien, den Menschen. Und Spinnes Todestag rückt näher und näher ... (Quelle: Amazon.de)

Was ich im New York Post gar nicht erwähnt habe, ich war in New York im Kino und habe "The Host" angesehen. Ich finde den Film wirklich grenz genial :). Kann ich euch nur empfehlen, und jetzt dauert es ja auch nicht mehr lange, bis er auch bei uns anläuft. Ich war auch mit den schauspielern viel zufriedener als ich gedacht hätte. Der Film ist wirklich gelungen.

Diesen Freitag war ich am Bon Jovi Konzert. Man merkt schon sehr, dass der gute Herr eben doch schon um einiges älter ist, als zu seinen besten Zeiten. Seine Stimme ist nicht mehr wirklich das, was sie mal war und seine neuen Songs konnten mich leider auch nicht überzeugen. Nichts desto trotz, für sein Alter hat er eine sehr gute Leistung gebracht und ich habe das Konzert sehr genossen. 

Außerdem habe ich ziemlich spontan einen Flug nach Amsterdam gebucht. Ich werde am 01. Juni für 19 Tage meinen Taufpaten und meine Cousine in Holland besuchen. Ich bin schon sehr gespannt wie mir Holland gefallen wird und werde natürlich wieder berichten ;). Ja dieses Jahr kann ich definitiv als DAS Reisejahr bezeichnen. So viel bin ich in nur einem Jahr nämlich noch nie herum gekommen :). 

Dann habe ich natürlich noch einen Song für euch. "The Makemakes" waren, neben Christina Stürmer, die Vorband beim Bon Jovi Konzert und sie dürfen jetzt einen Fan mehr verzeichnen ;). Ganz besonders ihre neue Single "The Lovercall" hat es mir sehr angetan, so ein richtiger Ohrwurm. Vielleicht haben einige von euch sogar schon etwas vom Leadsänger "Dodo" gehört, um ihn kursierten nämlich Gerüchte er sei der Sohn von Christoph Waltz. Dadurch haben sie dann sogar erst so richtig an Berühmtheit erlangt, mich freut es. 



Damit verabschiede ich mich für diese Woche wieder und wir lesen uns dann bei der nächsten Rezi, die defintiv noch nächste Woche erscheint ;).

Alles Liebe
Vanessa

Keine Kommentare:

Kommentar posten