Montag, 14. Januar 2013

Safe Haven

Format: Taschenbuch 
Preis: € 9.99 (diese Ausgabe, es gibt billigere)
Autor: Nicholas Sparks
Deutscher Titel: Wie ein Licht in der Nacht
Seiten: 400
Verlag: Sphere Books
Erscheinungstermin: 7. Juli 2011
ISBN: 978-0751542998
Kaufen bei: Amazon

Kurzbeschreibung
When a mysterious young woman named Katie appears in the small North Carolina town of Southport, her sudden arrival raises questions about her past. Beautiful yet self-effacing, Katie seems determined to avoid forming personal ties until a series of events draws her into two reluctant relationships: one with Alex, a widowed store owner with a kind heart and two young children; and another with her plainspoken single neighbor, Jo. Despite her reservations, Katie slowly begins to let down her guard, putting down roots in the close-knit community and becoming increasingly attached to Alex and his family. 

But even as Katie begins to fall in love, she struggles with the dark secret that still haunts and terrifies her . . . a past that set her on a fearful, shattering journey across the country, to the sheltered oasis of Southport. With Jo's empathic and stubborn support, Katie eventually realizes that she must choose between a life of transient safety and one of riskier rewards . . . and that in the darkest hour, love is the only true safe haven. ( © Amazon.de


Inhalt
Katie ist erst vor kurzem in das kleine Städtchen Southport gezogen, da sie einen Neuanfang brauchte, so sagt sie. Doch irgendetwas verheimlicht Katie, sie lebt sehr zurückgezogen, spart jeden Penny und gibt nicht viel von ihrer Vergangenheit preis. Dennoch, irgendetwas hat Katie an sich, das Alex nicht loslässt und jedes Mal wenn sie in seinen kleinen Laden zum Einkaufen kommt, überlegt er wie er sie am besten ansprechen könnte. Aber ist Katie überhaupt bereit dazu? Kann sie ihre Vergangenheit wirklich zurücklassen oder ist eine Auseinandersetzung unausweichlich?

Meinung
Man würde meinen ich hätte langsam genug von Sparks Büchern, immerhin war das jetzt ja schon das achte welches ich von ihm gelesen habe und sie ähneln sich ja doch alle sehr. Aber nein, denn ich kann zu Nicholas Sparks einfach nicht nein sagen und „Safe Haven“ hatte dazu auch noch eine ganz neue Seite an sich.

Nicholas Sparks zählt ganz klar zu meinen Lieblingsautoren und das liegt nicht zuletzt an seinem Schreibstil. Sparks ist ein Profi  darin seinen Büchern und Charakteren Leben einzuhauchen. Während dem Lesen konnte ich ohne Probleme in die Welt des Buches eintauchen und mir Southport mit all seinen Einwohnern bildlich vorstellen. Bis jetzt hat mich eigentlich jedes gelesene Buch von Nicholas Sparks berührt und so war es auch bei „Save Haven“ der Fall, die Geschichte berührt und nimmt einem während dem Lesen richtig mit. Man bangt um Katie und Alex Glück und hofft das Beste für sie.

Das Buch wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt, hauptsächlich aber aus Alex und Katies. Katie ist ohne Frage, eine starke Frau. Sie musste so viele, furchtbar schreckliche Dinge durchmachen und dennoch gibt sie nicht auf und kämpft Tag um Tag dafür, ihr Leben endlich so führen zu können wie sie es will. Auch wenn sie zwischendurch ein paar schwache Momente und Zweifel hat, gibt sie trotzdem nie auf und bleibt das ganze Buch über stark.
Alex ist ein sehr liebevoller, gutmütiger Mensch, der wirklich jedem nur das Beste will. Auch er ist geprägt vom Leben, immerhin hat er seine Ehefrau verloren und musste sich der Aufgabe stellen zwei kleine Kinder alleine groß zu ziehen. Immer wieder zweifelt er daran ein guter Vater zu sein, obwohl er seine Aufgabe mit Bravur meistert.  Seine beiden Kinder Josh und Kristen wuchsen mir auch schnell ans Herz, an ihrem Charakter merkt man auch schnell, dass Alex bei der Erziehung wirklich alles richtig gemacht hat.

Jeder der schon einmal ein Buch von Nicholas Sparks gelesen hat, weiß dass sich die Bücher hauptsächlich um das Themen Liebe, Freundschaft und Familie drehen. „Safe Haven“ ist in dieser Hinsicht zwar nicht anders, allerdings hat „Safe Haven“ teilweise auch etwas von einem Krimi. Diese, doch eher unerwartete Wendung, macht das Buch noch einmal ganz besonders und lässt es neben anderen „normalen“ Sparks Büchern hervorstechen.

Cover
Mich stört, dass sowohl Katie wie auch Alex eine falsche Haarfarbe haben. Katies Haare sind im Buch nämlich kurz und braun, während Alex schon früh graue Haare bekommen hat. Ansonsten hat das Cover auch nichts Besonderes, es ist ein, wie für Nicholas Sparks Bücher typisch, ein einfaches Cover mit einem Pärchen darauf.

Mein Fazit
„Safe Haven“ hat mich voll und ganz überzeugt. Während dem Lesen war ich komplett in Katies Welt und fühlte mit Alex und Katie mit. Fieberte für ein Happy End der beiden. „Safe Haven“ ist wohl eines der spannendsten, wenn nicht sogar das spannendste Buch von Nicholas Sparks und eben genau dieser Aspekt lässt es hervorstechen. Für alle Sparks-Fans und alle die es noch werden wollen, ein Lese-Muss.

5/5 Punkte

Über den Autor
Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt zusammen mit seiner Frau und fünf Kindern in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in 47 Ländern erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Bücher sind bei Heyne erschienen, zuletzt "Mein Weg zu dir“. (© Text: Heyne Verlag, Foto: Roman Raacke)

"Safe Haven" wurde sogar schon verfilmt und kommt im Frühjahr in die Kinos ;). Der trailer zeigt leider schon, dass sich die Verfilmung nur wenig an die Buchvorlage gehalten hat, freuen tue ich mich aber trotzdem darauf. 



Kommentare:

  1. Neben "Wie ein einziger Tag" mein Favorit von Nicolas Sparks!!! Hat mir ebenfalls super gefallen!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Buch als Hörbuch gehört und war auch sehr begeistert.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. ich will diesen Film umbedingt sehen ! ich liebe nicolas Sparks Filme - zu meinem Beschämen habe ich aber noch kein Buch von ihm gelesen :D

    Ich lass dir mal liebe grüße da :)
    Nikki

    AntwortenLöschen